Arthur Missa: Formenverfuger/Formenverfüger

Stücke aus Prosa

Leipzig (2008)

152 Seiten

Softcover

9,90 €
in den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

 

Pressestimmen

 

 

"Es wird mit verschiedenen Schriftarten und gar graphischen Elementen gearbeitet, Stellen sind geschwärzt, dann springt uns Zeitungsartikeloptik entgegen – da hat Katja Eichfeld, die für Gestaltung und Satz des Formenverf(u/ü)gers verantwortlich zeichnet, großartige Arbeit geleistet. Doch auch inhaltlich, sprich hinsichtlich des Geschriebenen, befindet sich Missas Schreibgut, eine Art "Skizzenbuch", jenseits literarischer Standards – jeder einzelne Teil bekommt genau das Format, das er benötigt. [...] Nach der Lektüre sitzt man erst einmal eine Weile da und fragt sich, welcher sämtlichen Gesetzen trotzende Buchstabenbulldozer einen gerade überrollt hat. Dicke Fragezeichen schweben über dem Kopf, doch als seien sie verformte Seifenblasen, platzen sie nach und nach und lösen sich in Nichts auf, die Gedankenschneekugel kommt zur Ruhe und die Sicht wird klar."

Christian Popp in Noisy Neighbours 37, September 2012

 

"Ein gelungenes Gestaltungs-Experiment, das auch in der Kür der schönsten Bücher auftauchen könnte"

Leipziger Internet-Zeitung

 

"Und so haben wir es hier mit einem Buch zu tun, das nicht zum Schmökern gedacht ist, sondern zum 'beschaulichen', aufmerksamen Lesen."

www.eselsohren.at

 

"... schöne Typografie - mal klassisch, mal freier visualisiert."

spatium. Magazin für Typografie